IMG_8182.JPG

Tanzen

beim Weltmeister

 AGB

 1. Das TanzsportCentrum Paderborn verpflichtet sich, bei rechtzeitiger und schriftlich vollständig ausgefüllter Anmeldung einen Platz im gewünschten Kurs /                  Tanzkreis zu reservieren. Sollte der gewählte Kurs besetzt sein, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Falle entfallen Reservierungs- und                              Honorarverpflichtungen, sofern nicht ein anderer Kurs als Ersatz gewählt wird.

 

​​

 2. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des vollen Honorars. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

 3. Das vereinbarte Honorar ist, wenn nicht anders vereinbart, spätestens bis zum ersten Kurstermin fällig und kann folgendermassen entrichtet werden:                          Überweisung, Barzahlung, Einzugsermächtigung, Einlösen von Gutschriften / Gutscheinen.

      
4.  Die Kursgebühren für alle fortlaufenden Gruppen und Fitnessflatrate-Mitgliedschaft sind monatlich fällig und werden per SEPA-Lastschrift                                                 eingezogen.Die Aufnahmegebühr von 10,00 € ist einmalig fällig und wird zusammen mit dem ersten Kursbeitrag per SEPA Lastschrift eingezogen.
      Bei unberechtigter Rückbuchung der Kursgebühr seitens des Mitgliedes und bei Lastschriftretouren fallen z.Zt. Gebühren in Höhe von 5,00 € an.

      Bei Mahnungen werden z.Zt. 5,00 € Mahngebühren in Rechnung gestellt.

     
5.   An gesetzlichen Feiertagen und in den NRW Schulferien finden keine regulären Kurse statt.
       In der Fitnessflatrate-Vereinbahrung ist der Hauptferienmonat der Sommerferien von NRW frei.


6.   Für versäumte Stunden können nur nach vorheriger Absprache Ersatztermine in Parallelkursen angeboten werden. Ist dies nicht möglich, führt
      dies zu keiner Minderung des Honorars. 


7.   Die Kündigung von laufenden Kursen / Tanzkreisen / Fitnessflatrate-Mitgliedschaften ist mit einer Frist von 4 Wochen zum 25. jeden Monats möglich und muss         schriftlich oder per Email an info@TCpaderborn.de erfolgen.
      Wurde die Frist der Kündigung nicht eingehalten, gilt die Kündigung zum nächsten möglichen Termin. Eine Nachbelastung ist möglich.

       
8.   Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Das TanzsportCentrum haftet nur, soweit ihr grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.


9.   Bei Diebstählen und Verlusten übernehmen wir keine Haftung.